Die erste Huawei LUNA2000 – 200kWh in Österreich ist bereit für den Einsatz!

Vor einigen Wochen wurde die erste 200 kWh Huawei-Batterie Österreichs in Betrieb genommen. Die eintägige Inbetriebnahme hat gut funktioniert und wurde unter vollem Einsatz von SKE- sowie Huawei-Technikern durchgeführt. Die Anlagenleistung beläuft sich auf 142kW. Die Firma AS Tech betreibt damit eine Schnellladestation mit 120kW Ladeleistung in Laa an der Thaya.

Über prominente Gäste durfte sich Energy3000 am vergangenen Freitag, den 12. April freuen: Eine Delegation des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) – angeführt von Bundesministerin Leonore Gewessler – besuchte die Unternehmenszentrale in Müllendorf.

Auf dem Programm stand zunächst eine Besichtigung der top-modernen Lager- und Büroräumlichkeiten, mit denen sich das PV-Systemhaus bestens für zukünftige Herausforderungen und weitere Expansionsschritte gerüstet zeigte. Im persönlichen Gespräch mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen konnte die Ministerin einen Eindruck vom „Energy3000-Spirit” gewinnen und zeigte sich überdies von der hohen Frauenquote beeindruckt, die sich – für einen Betrieb mit technischem Hintergrund ungewöhnlich – durch alle Ebenen zieht.

Im Anschluss nutzten Geschäftsführer Christian Bairhuber und sein Team die Gelegenheit zum intensiven und angeregten Austausch mit der Ministerin. Neben der Unternehmensentwicklung und den geschäftlichen Schwerpunkten wurde auch das Produktsortiment näher vorgestellt, wobei hier Energiespeicher explizit hervorgehoben wurden – nimmt deren Bedeutung im Zuge des PV-Ausbaus doch sukzessive zu. Gerade wegen des steigenden Bedarfs an Speichern in sämtlichen Größenordnungen, vom Privatbereich bis hin zu Lösungen für Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie, deponierte der Firmenchef den ausdrücklichen Wunsch, dass es in diesem Bereich zukünftig mehr Unterstützung geben möge – etwa in Form von adäquaten Förderungen, einfachem Netzzugang oder geringem administrativen Aufwand bei Behörden.

„Der Besuch von Bundesministerin Gewessler und ihrer Delegation war natürlich eine ganz besondere Ehre für uns, zugleich aber auch unglaublich inspirierend und motivierend”, zeigte sich Bairhuber begeistert. „Wir konnten demonstrieren, dass Energy3000 für Energie-Konzepte des 3. Jahrtausends steht und wir von der Vision angetrieben werden, erneuerbare Energie zu forcieren und vom CO2-Ausstoß wegzukommen – mit immer neuen Technologien und Innovationen. Wir haben den Eindruck gewonnen, dass die Ministerin von dem was wir tun, und wie wir es tun, durchaus beeindruckt war und am Ende die Erkenntnis stand, dass wir viele gemeinsame Ziele verfolgen.”

Wir haben Neuigkeiten! Sigenergy-Produkte sind seit Anfang des Jahres im Energy3000-Webshop erhältlich und wir freuen uns, Signenergy, eine der bahnbrechendsten Innovationen in der Branche, in unser Portfolio aufnehmen zu können.

Sigenergy und Energy3000 solar GmbH haben auf der diesjährigen Webuild Energiesparmesse in Wels ihre strategische Partnerschaft bekannt gegeben! Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, PV-Lösungen für Haushalte und Unternehmen voranzutreiben und bringt zwei führende PV-Unternehmen zusammen, die sich der Förderung innovativer Energielösungen in Europa verschrieben haben. Energy3000, ein Branchenführer im europäischen PV- und Energiespeichersektor, und Sigenergy, bekannt für kontinuierliche Innovation und maßgeschneiderte Produkte, werden zusammenarbeiten, um die Zukunft der erneuerbaren Energie zu gestalten. Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise und entdecken Sie die Sigenergy-Produkte im Energy3000-Webshop!

Wir freuen uns, die langjährige Partnerschaft mit Trina Solar in Form einer 1,5 GW Solarinitiative weiterzuführen und damit einen neuen Meilenstein in unserer Mission für eine nachhaltige Zukunft zu setzen. Auch in den nächsten drei Jahren versorgt Trina Solar uns mit Hochleistungs-PV-Modulen im Wert von über 1,5 GW. Wir freuen uns, unser Geschäft durch eine strategische Partnerschaft mit einem starken Partner wie Trina Solar auszubauen. Auf dem Foto unten sehen Sie Vice President Michael Bairuber sowie Head of Category Management Natalia Csako mit Bastian Rosch und Lukas Tritsch von Trina Solar.

Energy3000 freut sich über die Zusammenarbeit und blickt in eine Zukunft voller grüner Energie!